SELBSTVERSORGERHÜTTE LANGENEGG

 

Expose

 

Die Selbstversorgerhütte ist ca. 150 Jahre alt und wär früher ein gemütliches Landgasthaus, bekannt unter dem Namen "Gasthaus Taube", mit einer kleinen Landwirtschaft. Heute werden vom Besitzer im landwirtschaftlichen Teil des Hauses gelegentlich Kaninchen & Hühner gehalten. Daher auch der Name "Kaninchenhof". Wenn die Hühner brav legen, können die Gäste Ihre Frühstückseier sogar selbst aus dem Stall entnehmen.

Die Selbstversorgerhütte hat eine Wohnfläche von ca. 200 m². Diese verteilen sich auf folgende Räume, 2 Doppel-, 1 Vierbettzimmer und ein Schlafsaal mit 8 Betten, ein Badezimmer mit 2 Duschkabinen und 2 WC’s,  eine Küche, eine kleine & eine große Stube, diese diente früher als Gastraum.

Das Haus wurde fortlaufend saniert und trotzdem im alten Zustand belassen. Für die Gäste wurde eine große Terrasse mit einem Gasgrill errichtet, auch vor dem Haus befindet sich ein toller Grillplatz mit einem selbstgebauten Kaminofen. Das Haus wird durch einem Kachelofen und ein paar Einzelöfen mit Holz beheizt.

Folgendes Equipment ist im Haus vorhanden:
Geschirr, Besteck, Gläser für 25 Personen, eine Kaffeemaschine, Leintücher und natürlich Holz zum Heizen & Grillen. Seit kurzen gibt es auch ein WLAN.

Wir bitten Sie, folgendes selbst mitzubringen:
Bettdecken, Kissen und passende Überzüge oder einen Schlafsack, Hausschuhe und Handtücher

 

          

 

Das Haus dient unserer Familie als Zweitwohnsitz. Gerne verbringen auch Freunde und Bekannte ein Wochenende bei uns auf der Hütte. An freien Wochen und Wochenenden wird das Haus ab und zu an Gäste vermietet, die gut auf das Haus aufpassen und die Endreinigung selbst durchführen.

Wenn Sie Interesse haben, ein paar erholsame Tage auf der Hütte zu verbringen, kontaktieren Sie mich.

Eine Preisliste senden ich Ihnen gerne per E-Mail zu.